YumiFrauStimmung

Die Läufigkeit scheint mehr Ruhe in Yumi zu bringen. Unser Training für die Grundbegriffe tragen jetzt erkennbare Früchte. Ich genieße es auch, dass die Hündin so anhänglich und auch irgendwie königlich ist. Akitas strahlen!

Yumipoos Blutungen halten sich in Grenzen und ihr Höschen hat sie gut akzeptiert nach nur einem Tag. Sie kann zwar noch immer mit der Zunge an ihre blutige „Mumu“ gelangen indem sie sich durchbuddelt, das finde ich aber auch ganz okay, denn so hält sie sich sauber, wie es die Natur vorgesehen hat. Wenn sie aufsteht, rutscht die Windel sich so zurecht, dass sie nicht den Boden vollschmiert. Alles gut!