Läufig? Nö!

Im Blätterregen
Im Blätterregen

Hm, – dachte ich noch vor wenigen Tagen, Yumi sei am Beginn ihrer ersten Läufigkeit, da neben einem tierischen Geruch, der von ihr ausging, auch einige Rüden an ihrem Hinterteil hingen, so ist von dem Spuk nichts mehr übrig. Vielleicht gehört Yumi zu der Sorte Mädels, die unbemerkt und ohne Blut läufig sind? Das wäre dann eine stille oder auch weiße Läufigkeit.

Ich kann auf alle Fälle behaupten, dass Yumelpumel das heutige Regenwetter nicht wirklich mag. Der kräftige Wind irritierte sie in der Früh zusätzlich. Wenn man als Mensch selber bewusst hinhört, dann faucht es ganz schön laut und alle Geräusche drumherum scheinen verstärkt.

Heute ist so ein Tag, an dem man die Hunderunden eher kurz hält und dafür eine Tasse Tee mehr im gemütlichen Heim schlürft. 😉