Menschentochter & Hundetochter

Es ist immer wieder zauberhaft, wenn meine beiden wundervollen Mädels aufeinander treffen. Wenn meine Tochter Zeit hat, mich zu besuchen, ist für mich sowieso ein Feiertag. Aber wenn sie mit Yumi neckt und spielt, dann kann ich mich vor Lachen manchmal nicht mehr halten oder aber die beiden Weiber rühren mein Herz, wenn sie miteinander innig kuscheln.

Es freut mich, dass Yumi wenigstens schon mal mit einigen wenigen Menschen direkten Kontakt zulässt. Ganz langsam taut unsere japanische Wölfin auf. In diesen Tagen scheint sie es wegen ihrer hormonellen Entwicklung eh nicht ganz leicht zu haben. Dachten wir noch vor ein paar Tagen, sie würde ein erstes Mal läufig werden, da sie begann, zu markieren, löste sich der Verdacht allerdings in Wohlgefallen auf.

In diesen Tagen frisst Yumipoo eher schlecht und ist viel müde. Auch wird sie ruhiger im Wesen, man könnte auch sagen, erwachsener. Unser vierbeiniger Wuschelkopp steht sicher kurz vor dem läufig Werden. Lassen wir uns überraschen!