Leitwölfin is in da House

Nun beginnt für uns das nonverbale Hundetraining bei einer Profitrainerin, die viel Erfahrungen mit Hunden vorweisen kann. Wir wollen damit auch gleichzeitig Yumis Grundängstlichkeit verbessern.

Eine Maßnahme z.B. ist, sie mehr oder weniger aus der Hand zu füttern an wechselnden Orten, damit klar ist, wer die Leitwölfin im Hause ist und gleichzeitig verbessern wir das Hund-Mensch Teambuilding. Auch ihre Beute teile ich ihr von jetzt ab ein, damit sind ihre Spielzeuge gemeint. Unser Augenkontakt wird intensiviert. Wir freuen uns auf das Training!

Heute wogen wir unser Yumeltier. In fast 10 Monaten wuchs sie auf immerhin 22,7 kg an. Der kleine Mann hatte schwer zu tragen. 😀