Ein letztes Mal Junghundspielgruppe

Yumi wird also kommende Woche in die „Rabaukengruppe“ versetzt. Sie braucht gestandene Hunde um sich. Das Verhalten der Junghunde reicht nicht mehr aus, ihr adäquate Spielgefährten zu bieten. Heute war der riesen Kuvaszrüde Yumi zu Gast … ja, doch, er heisst auch YUMI. Kommende Woche wird er mit Dayumi in der nächsthöheren Gruppe sein. So konnte Yumelchen den großen Bären schon einmal kennen lernen.

Ein wenig schade, dass Yumi dann erst einmal den Bernerrüden Elmo nicht mehr sehen wird. Hoffentlich rückt der schöne Rüde auch schon bald in die Rabaukengruppe nach.