Muttertagsausflug

ins tiefe Schleswig-Holstein.

Wir hatten wieder einmal einen wunderbaren Tag mit meiner Tochter und ihrem Mann, genossen den Sonnenschein und die Frühlingsdüfte in den weiten Feldern der Umgebung. Wir wanderten querfeldein und blieben sorgsam in den Traktorspuren, um nichts an Getreide und Raps zu zerstören. Unser Ziel war ein riesiges Rapsfeld, an dessen Rande ich eine Fotosession mit den Tieren machte.

Nach unserem immerhin 7 Kilometer langen Marsch machten wir es uns gemütlich im Garten meiner Tochter und ihrem Mann. Ich versorgte Yumi mit Futter und Wasser und dann aßen wir gegrillte Gemüsespieße. Yumi schlief im grünen Gras.

Ein stimmungsvoller Tag neigte sich alsbald dem Ende und ich war angefüllt mit großer Freude, Zufriedenheit und einem Sack voll wundervoller Fotos. Ein paar davon landeten nun endlich auch in diesem Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s