Endlich wieder

… in der Hundeschule an der Trave.

Weite Felder, blauer Himmel, tolle Hunde und eine gechillte Atmosphäre – das eben ist die Hundeschule an der Trave.

Yumi traf wieder einmal auf ihre Ziehmama Nicole und begrüßte diese ganz stürmisch und innig. Sie tollte ausgiebig mit Cousine Nono und einer Menge anderer Hunde durch die Felder direkt an der erfrischenden Trave. Unterwegs gönnten sich die beiden Akitadamen allerdings ein „Moorbad“ vom Feinsten … Yumipoo reinigte kurz darauf ihr Fell zum Glück wieder in der Trave, während Nono es vorzog, ihrem Papa daheim die Fellreinigung  zu überlassen.

Ich genoss die kleine Hundezeit zwischen blauem Himmel und gelb leuchtender Erde sehr. Gleich aber werde ich mir das Yumelchen genauer ansehen, sie ein wenig bürsten und eventuellen Zeckenbefall ausmerzen. Hoffentlich ist sie müde und gnädig genug, sich die Prozedur gefallen zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s