Premiere

Heute kaufte ich für Yumi Futter ein und spendierte ihr einen ersten, richtig fetten Kalbsknochen. Nun müffelt’s zu meinen Füßen während ich das hier in die Tasten haue …

Yumi ist mit allen Fasern bei der Sache. Sie braucht einfach auch mal richtig was zum Knabbern. Zwar wechselte ich ihr derweil splittriges HOLZI (Hartholz zum Beissen) auch gleich mit aus, aber das ist für eine Wölfin kein adäquater Ersatz für ein schmackhaftes Kaubedürfnis. Wir Menschen kauen ja schließlich auch nicht ausschließlich auf Gabel und Löffel rum. 😉

Bei mir gibt es jetzt Kurkumatee und selbstgebackene Kekse. Das Leben ist schön! ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s