Hunde(schul)zeit – schöne Zeit

… in den matschigen Weiten Schleswig-Holsteins! Wir hatten erneut Glück mit dem Wetter an diesem SONNtag! Danke Petrus! ❤

Wir hatten wieder so viel Spaß in der Welpenstunde. Die schönen Bilder sprechen für sich. Im Fokus für uns stand das Abruftraining aber auch die Leinentoleranz. Mittlerweile haben alle Akitas Geschirre. Wie beschrieb es eine Hundetrainerin in ihrem Buch – Hals frei, Hirn frei! Da ist was dran!

Kommenden Samstag ist ein erneutes und letztes Treffen im großen Akitayoungsterkreis, denn zwei Hündinnen gehen nach Schweden. Ich freue mich darauf, die schwedischen „Verwandten“ kennen zu lernen. Auch freue ich mich, schon bald Nicole und Alexander wiederzusehen. Mich inspirieren diese beiden lieben Leute sehr!

Platt wie eine Flunder mit Schmuddelpfoten
Platt wie eine Flunder mit Schmuddelpfoten

Mein Herz ist ganz angefüllt mit der vielen Freude, die ich heute in Yumis Gesicht sehen konnte. Nun liegt unser Youngster mit noch sandigen Pfoten platt am Boden und pennt seit nahezu zwei Stunden nach einem Barffutter, welches sie sich redlich verdient hatte. Wir putzten sie so gut es ging mit einem Frotteetuch sauber. Ein Teilbad mutete ich ihr heute nicht mehr zu. Außerdem waren Martin und ich komplett ausgehungert. Wie gut, dass ich gestern eine Hühnersuppe für zwei Tage kochte. Die rettete uns heute das Leben!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s