Sleeping and dreaming …

… von wegen!

Wir bekommen schon deutlich zu spüren, dass wir nun einen waschechten Akita in der Hütte haben!  Auf den Bildern ist sie zum Knutschen süß anzusehen. Aber wehe, sie macht die Augen auf 😀 … dann geht’s rund in der Bude! Da ist richtig Schub hinter! Beisst das Mädel doch in meinen geliebten Opiumtisch! Außer Klebstoff, Tesafilm, ein paar stumpfer Scheren und sonstigem Krimskrams ist da aber KEIN Opium drin … Wozu braucht man auch Opium, wenn man einen Akitawelpen im Haus hat?! So wie ich mich nach der ersten Nacht mit Yumi fühle, stelle ich mir die Drogenwirkung in etwa vor. Wie – fragte ich mich ganz oft in den vergangenen Stunden – schaffte Nicole Casey es, mit 11 dieser Rabauken klar zu kommen? Dazu hat die Züchterin noch 6 erwachsene Akitanasen im Hause! Hut ab (den ich mir jetzt am liebsten übers Gesicht ziehen würde für eine Stunde Schlaf).

Auch wenn sie schläft, die Kleine, hält sie mich in ihrem Bann. Ich muss das süße Hundegesichtchen dann unbedingt fotografisch fixieren und mich dabei beherrschen, das Knudelding nicht abzuknutschen. Das würde sie nur unnötig wecken. Lass‘ lieber einen Welpen lange schlafen! 😀  Sie werden doch so schnell groß, diese kleinen Pissnelken!

Ach-ja, vom Opiumtisch bekam ich sie nur mit einer angebotenen Alternative weg, indem ich ihr ein Hundespielzeug ins freche Mäulchen stopfte, nachdem ich sie allerdings schon etwas nachhaltiger ermahnte – natürlich ohne Gebrüll und anderweitiger welpenzerstörender Maßnahmen. Es ist immer gut, wenn man sich anschaut, wie Hundemütter ihre Lütten erziehen. Das sollten wir Menschen besser adaptieren.

Ganz ehrlich! Ich bereue nichts! Ich würde mir immer wieder das freche Mädchen auf vier Pfoten freiwillig ins Haus holen!

Frohe Weihnachten! 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s